Trächtigkeitskalender

1.-3. Woche: Imara wird normal gefüttert und bewegt.  Sollte es geklappt haben, bilden sich nun Embryos und diese nisten sich in dieser Zeit in der Gebärmutter ein. Nun könnte Mara bald mit Morgenübelkeit kämpfen. Manche Hündinnen beginnen nun weniger zu fressen.