P-Wurf / P-litter born 04.04.2024


RM Pinschipessa Phoebe / RM Pinschipessa Peggy / RM Pinschipessa Prima / RM Pinschipessa Pepper


Eine rasche und reibungslose Geburt! 

Ulani hat uns nur etwas auf die Mädchen warten lassen :) 

Diese Nacht war ruhig, aber man wusste jetzt geht es bald los. Sie verbrachte die ganze Nacht in der Wurfbox und gegen 8.45 Uhr gings los!

  • 09.00 Uhr Hündin rot 184g 
  • 09.29 Uhr Hündin sr 162g 
  • 09.48 Uhr Hündin rot 156g 
  • 10.08 Uhr Hündin sr 144g 
  • 10.36 Uhr Hündin sr 143g

 

Ulani machte wieder alles alleine und hatte keinerlei Schwierigkeiten bei der Geburt. Die Kleinen haben alle sofort die Zitzen gesucht!


                                                                                                            ! Die ersten Lebenswochen !


Ulani geht, wie in ihrem ersten Wurf,  in Ihrer Mutterrolle voll auf und ist eine wundervolle Mami <3. Die Mädchen haben ihre derzeitige Aufgabe erkannt und hängen so oft wie möglich an Mamis Zitzen. <3 

 

1. Pränatale Phase (Vorgeburtliche Entwicklungsphase)

Bestimmte Verhaltensmuster der Mutter nehmen Einfluss auf das spätere Verhalten der Welpen. Eine gute Sozialisation und Habitution werden sich positiv auf den Welpen auswirken. Bei der Geburt darf das ganze Rudel natürlich außerhalb dabei sein und die Hündin findet sich auch beschützt. 

Bild1 - die 1. Geborene Rote <3  Bild2 Das Rudel ist bei der Geburt dabei <3 Bild 3 4 sind nun geboren <3 Bild 4/5 alle sind geboren <3 

2. Die Neonatale Phase (1. bis 2. Lebenswoche des Welpen - 04.04.2024 bis 18.04.2024)

Die Welpen kommen mit geschlossenen Augenlidern und Gehörgängen zur Welt. Sie sind zuerst Nesthocker. Diese Phase erstreckt sich auf die ersten zwei Lebenswochen. 

Das Wärmeempfinden ist bereits vorhanden, jedoch können sie noch nicht ihre Köpertemperatur regulieren. Sie suchen gegenseitig den Kontakt um sich zu wärmen. In dieser Phase können sie noch nicht selbständig Kot und Urin absetzen. Das Lecken der Mutter in der Analregion ist der Auslöser dafür und sie sorgt, dass alles im Welpennest sauber bleibt. 

Der Welpe ist bestrebt in der Nähe der Mutter zu sein um das Überleben zu sichern. 

Nun sind die Kleinen 1 Woche alt und haben prächtig zu genommen <3 Mami ist fürsorglich und eine tolle Mami <3

Bald sind wir 2 Wochen alt, genießen das Babyleben mit trinken und schlafen <3 <3 <3 

18.04.2024 unsere Kleinen blinzeln alle schon und ein schwarz rotes Mädchen hat die Äuglein schon vollständig geöffnet! <3 Die Kleinen nehmen toll zu. Mami und die Milch sind derzeit noch das Wichtigste in ihrem Leben. <3 

3. Die Übergangsphase - Bezieht sich auf die 3. Lebenswoche (ab 19.04.2024).

 

Ein Wichtiges Charakteristikum ist das vollständige öffnen der Augen und Ohren. Die Nervenfasern werden nun gestärkt und die Koordination der Muskulatur wird deutlich sichtbar. Der Welpe kann nun den Kopf heben und halten. Nun brechen auch die ersten Milchzähne durch, er kann seine Körpertemperatur regeln und kann erstmals Kot und Urin selbständig absetzen. Nun sind die Welpen mit nadelartigen Milchzähnen ausgestattet und müssen die Beißhemmung lernen, welche nicht angeboren ist. Die Welpen wagen sich nun nach und nach aus der Wurfbox und fangen bald selbständig zu fressen an.

24.04.24 Wir wurden erstmals entwurmt ;) Mami hat uns umsorgt und gemeint, das ist nicht schlimm <3 ;) 

4. Die Sozialisierungsphase: Beginnt mit der 4. bis etwa 12. Lebenswoche. (ab 26.4.2024)

 

Nun entwickeln sich die Mehrzahl der sozialen Verhaltensweisen. Von der 6. bis 8. LW ist der überwiegende Teil ausgebildet, aber noch nicht perfektioniert.

Die Hundekinder werden aktiver und die Schlafphasen verkürzen sich. Positive Lernerfahrungen vermitteln dem Welpen ein Gefühl von Sicherheit und Kontrolle. Darum sollte in dieser Zeit ein Welpe so viel Positives als möglich erfahren.

Es gibt zwei Sozialisierungsphasen.

1. um die 4. bis 12. Lebenswoche

2. um den 9. Lebensmonat

Wenn in diesen beiden Phasen der Junghund in negative Grundstimmung gebracht wird kann dies Frustration, Angst, Furcht oder sogar Phobien als Folge auslösen.

Es muss vom Züchter und Halter ein Bestreben sein negative Situationen in dieser Zeit zu vermeiden!!!

Heute Samstag 27.4.24 gab es die erste feste Mahlzeit und alle fanden es total lecker!!! Danach gab es noch Nachschlag an der Milchbar! Und die Welpen beginnen nun zum Pipi machen, das Nest zu verlassen, damit es sauber bleibt <3 Funktioniert schon ganz gut und Mami kontrolliert dies natürlich auch. ;) 

30.4.2024 - wir haben einen hohen Preis bezahlen müssen, weil wir einen nicht vereinbarten Besuch, der die Rasse kennen lernen wollte, nach zögern, doch herein gelassen haben. Trotz Warnung die Welpen nicht hoch zu heben und Bitte sich am Boden zu setzen, wurde dies missachtet und der Welpe (sie sind schon sehr agil) fiel der Dame hinunter. Der Preis war so hoch, dass wir die Kleine Rote Hündin einschläfern lassen mussten. Wir können es nicht mehr ändern, so sehr wir dies auch möchten. Deshalb bitte ich alle Besucher strengstens unsere Vorgaben zu erfüllen und jeder Besucher muss einen Termin ausmachen. Niemand, niemand darf unangekündigt mehr kommen!!! Damit wir uns vorbereiten können und niemanden mehr auch nur eine Sekunde mit den Kleinen unbeaufsichtigt alleine lassen müssen. RIP kleine Maus und sie hätte so ein schönes Leben erwartet. Wir sind derzeit sehr in Trauer und verstehen es nicht, dass man so unachtsam sein kann und vor allem unsere Vorgaben so missachtet!!!

 

Unsere Kleine Rote hier oben Auf, hatte ihr Leben noch vor sich und war total aktiv und glücklich ihr Leben in Zukunft zu leben. 

 

Jemand ohne Verantwortung, ohne Respekt hat dies zu verantworten. 

 

Wir sind massiv in Trauer und RIP Little One. <3 Wir haben Dich lieb und wir denken an DICH. 

 

Niemals werde ich Menschen vertrauen, niemals werde ich noch einmal ein Leben riskieren, weil der Mensch dies meint! 

 

RIP little One, wir vermissen Dich und lieben Dich <3 

 

 

Vor Trauer konnten wir keine Fotos hier einstellen, wir waren einfach in Trauer, nur mehr 4, aber 4 lustige Kinder, die wir nun wieder vorstellen. Wir wünschten uns es wären 5 wie sie es waren <3 

 

9.5.2024 Die Mädchen sind heute schon 5 Wochen alt <3 

Unsere Mädchen entwickeln sich täglich <3. Deshalb wird ständig etwas neu gestaltet. Mami ist noch wie eine Glucke und möchte sie am Liebsten ewig beisammen halten. ;) Dauert nicht mehr lange und sie möchten die Welt kennen lernen. 

Wir sind nun 6 Wochen alt <3