Hier möchte ich Deckrüden innerhalb der FCI mit den entsprechenden Ahnentafel je nach Land und Verband vorstellen. 

Alle Rüden müssen vor Deckeinsatz die jeweiligen Richtlinien des Landes bzw. des Verbandes erfüllen, dies muss mit dem Besitzer selbst abgesprochen werden. Diese Seite dient lediglich als Information. 

 

Seit 2005 dürfen in Österreich nach dem Tierschutzgesetz keine Hunde mehr kupiert werden.

 

Ab 2008 wurde auch das Ausstellen von Hunden, die nach dem 1. Jänner 2008 geboren sind nicht mehr erlaubt, da man nach den Statuten ohne natürliches Ohr und Rute diese nicht korrekt bewerten konnte. Das Verbringen von in Österreich geborenen Hunden ins Ausland, um sie dort kupieren zu lassen, ist ebenfalls verboten. 

 

Seit 2012 ist auch der Import, der Erwerb, die Vermittlung und die Weitergabe von kupierten Hunden die nach dem 1. Jänner 2008 geboren wurden verboten. 

 

Quelle: https://www.bmgf.gv.at/home/Schwerpunkte/Tiergesundheit/Tierschutz/Kupierverbot_bei_Hunden


Zwergpinscher Deckrüden schwarz-rot

Aufgrund des neuen Datenschutzgesetzes weise ich darauf hin, dass die unten genannten Hunde in Privatbesitz stehen und diese Daten rein als Info und Hinweis dienen. Ich bitte Sie für genaue Informationen zu den Hunden die Besitzer zu kontaktieren.


hier stellen wir den Link für Zwergpinscher Deckrüden  die in der Zucht stehen ZUR 1. ÖSPK Homepage zur Verfügung. Für nähere Infos clicken sie auf den jeweiligen Namen des Hundes.

Tahu Mali Zmaj

 

 

Tahu lebt in Österreich Kennel Di Nana Genova.

 


Zwergpischer Deckrüden - rot

Aufgrund des neuen Datenschutzgesetzes weise ich darauf hin, dass die unten genannten Hunde in Privatbesitz stehen und diese Daten rein als Info und Hinweis dienen. Ich bitte Sie für genaue Informationen zu den Hunden die Besitzer zu kontaktieren.